defacto.software

Karriere

Das Durchschnittsalter bei defacto software beträgt 34,3 Jahre. Alt genug für jede Menge Erfahrung und jung genug für jede Menge Innovationskraft. Das alleine ist noch nichts besonderes. Aber: die durchschnittliche(!) Betriebszugehörigkeit liegt bei 6,3 Jahren.

defacto-Mitarbeiter machen Karriere bei defacto und nicht durch glücksritterhafte Jobwechsel. Sie übernehmen langfristig Verantwortung für die von ihnen betreuten Projekte und Kunden. Und fühlen sich offensichtlich wohl dabei.

60 % haben einen akademischen Grad mit technischem Schwerpunkt (Dipl.-Ing., Dipl.-Inf., Dipl.-Math. etc.), 20 % eine bei defacto absolvierte Berufsausbildung mit grundsolidem IHK-Abschluss und 20 % sind erfahrene Praktiker. Eine gesunde Mischung, bei der jede Aufgabe an der richtigen Stelle landet.

Übrigens: alle sind auch noch nette Leute, mit denen Sie gerne zusammenarbeiten werden.

Lauter besetzte Stellen? Kann sein, aber eben zur Zeit. Immerhin sehen Sie schon mal, mit welchen Kollegen Sie es bei uns zu tun haben. Und: bisweilen wachsen wir so schnell, dass wir für Stellen, die gestern noch vollständig besetzt waren, schon morgen wieder neue Mitarbeiter suchen.

Oops! Stelle nicht gefunden?